Frankfurt; PP, tätig in heilpädogischem Tagesheim, Psychiatrie, Lebensberatungsstelle; Gesprächspsychotherapeutin (GWG); seit 1989 niedergelassen, Psychoanalytikerin (DPV, IPA; DGPT), Dozentin und Vorstandsmitglied des FPI von 1997 – 2001, 2014 – 2016, 1998 Gründung der hess. DGPT, seit 1998 Begleitung der Umsetzung des PsychThG in Hessen; bis 2010 in der VV der KVH, stellv. in der VV der KBV, 2001 – 2004 als Psychotherapeutin kooptiertes Vorstandsmitglied der KVH; seit 2001 stellv. Mitglied im Unterausschuss Psychotherapie des GBA; Mitarbeit an der „Nationalen Versorgungsleitlinie Depression“; seit 2003 Verhandlungen mit den Krankenkassen zur Honorierung aller hess. Ausbildungsambulanzen, Delegierte im PsychotherapeutenversorgungsWerk (PVW), stellvertr. Vorsitz in Kammerausschüssen Wissenschaft und Forschung, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Satzung.

Frankfurt am Main